Purple Planet
navioben
*blick*in*die*gegenwart* *schau*in*die*vergangenheit* *guck*zu*anderen* *kontaktiere*und*aboniere* *mal*mir*was* *dichte*mir*was* *blogge*selbst* *sieh*mich*an* *entdecke*meine*welt* *schau*zu*den*engeln* *lies*in*den*büchern* *höre*von*meinen*träumen* *blick*in*die*sterne* *triff*die*schmankys* *blätter*im*kalender* *sing*mit*mir* *flieg*mit*meinen*ballons* *gucke*fotos*an* *lerne*freunde*kennen* *reise*in*die*lila*welt*
Alles neu macht der September


Passend zum Blog gab es auch eine Generalüberholung auf meinem PC. Doch das sieht ja niemand außer mir, deshalb ist es wohl weniger interessant. Aber für mich ist es das, bin ich doch seelisch mit dem Computer verbunden. Also fühlte ich mich erstmal sehr durcheinander gewirbelt und jetzt fühle ich mich ganz neu. So ganz fertig sind wir noch nicht, weil die neue Grafikkarte und der neue Brenner erst noch ankommen müssen, aber mit dem System und den Festplatten ist das wichtigste schon passiert. Es ging sehr schnell, ohne größere Verzweiflungsanfälle, was mich überrascht hat. Aus Erfahrung hätte ich eigentlich eine ganze Woche eingeplant, hatte mich auch schon drauf eingestellt bis zu einen Monat ohne Internet zu sein, aber der Sonntagabend hat uns doch gereicht. Dann noch die Nacht und den Montag um Ordnung zu schaffen und jetzt ist schon alles fertig. Coole Sache.
Gleichzeitig habe ich angefangen zu packen. Ja, diesmal auch richtig! Nicht viel länger als das letzte Mal, aber immerhin ist die Motivation vorhanden. Heute ist ja schon wieder Mittwoch, das heißt in 1 1/2 Wochen geht es schon los. So wirklich klappt das Packen natürlich noch nicht, denn ich muss ja auch diese 1 1/2 Wochen irgendwie überleben, aber tschakka. Und dann beziehe ich mein Zimmer in Kaiserslautern. Und ein paar Tage später bin ich auch schon wieder hier und dann fahr' ich auch schon wieder runter. Und irgendwann in ferner Zukunft geht dann mal die Uni los. Ich freue mich schon drauf, aber vor allem gerade auf den Umzug. Nur noch ein Job fehlt mir, aber das klappt auch noch, da bin ich mir sicher. Wie man sieht, versprühe ich zur Zeit mal wieder Optimismus, muss am vielen Schlaf liegen.
Und sonst mache ich so gut wie gar nichts, inzwischen ist mir auch tatsächlich langweilig. Wird Zeit, dass ich was zu tun kriege, ich seh's ja auch schon selbst ein. Jetzt müsste ich eigentlich in de Stadt fahren um ein paar Sachen einzukaufen, aber noch fehlt mir die Lust, mich aufzuraffen. Es ist so kalt draußen, da bleib ich lieber drin. Aber was will man machen, irgendwann muss ich es ja tun. Also habt noch einen schönen Tag, ich mache mich jetzt auf den Weg!
19.9.07 16:58
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sandy / Website (23.9.07 18:41)
Heya!
Bis auf diese Computer-Generalreinigungs-Geschichte kommt mir doch alles sehr bekannt vor. Packen, Umzug, Uni, ... auch gammelig bin ich im Mom sehr.
Ich drück dir jedenfalls die Daumen dass alles klappt mit dem Umzug und dem Neustart an der Uni! Und bis dahin noch weeeenig Faulheit
Fühl dich gedrückt! Sandy.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de