Purple Planet
navioben
*blick*in*die*gegenwart* *schau*in*die*vergangenheit* *guck*zu*anderen* *kontaktiere*und*aboniere* *mal*mir*was* *dichte*mir*was* *blogge*selbst* *sieh*mich*an* *entdecke*meine*welt* *schau*zu*den*engeln* *lies*in*den*büchern* *höre*von*meinen*träumen* *blick*in*die*sterne* *triff*die*schmankys* *blätter*im*kalender* *sing*mit*mir* *flieg*mit*meinen*ballons* *gucke*fotos*an* *lerne*freunde*kennen* *reise*in*die*lila*welt*
Das Leben danach

Ein Witz; Nichts bleibt für die Ewigkeit; Hang On Sloopy; Graue Panther, Guantamera; Hier kommt Alex; Abitur; Zur Hölle und zurück; Long Way From Liverpool; Tout pour sauver; Die 7 ist alles (DTH)

Ähm ja, ich bin faul. Auch anscheinend zu faul zum Bloggen. Der Grund dafür, den die meisten inzwischen mitbekommen haben, aber der dennoch wenigstens einmal offiziel festgehalten werden muss:
Ich hab Abitur! Ich bin so stolz dafür!
Ja, ich bin zufrieden, es ist alles okay, weil es vorbei ist. Allein dass es vorbei ist, ist Grund genug zufrieden zu sein. Fertig! Und man fühlt sich gut damit. Zu wissen, es ist vorbei, 13 Jahre Schule liegen hinter einem und man muss sich damit nie wieder rumquälen. Ich hätte vorher nie gedacht, dass die letzten zwei Jahre so unangenehm werden aber deshalb ist es jetzt um so schöner.
Tja, und deshalb bin ich jetzt wieder/immernoch faul. Halt genauso wie bevor wir die Ergebnisse bekommen haben. Aber wenigstens die letzten Tage habe ich auch mal was gemacht, da es endlich aufgehört hat zu regnen. Aber im großen und ganzen... keine wirkliche Veränderung.

Heute war ein sehr schöner Tag. Ich hab's letzte Woche endlich geschafft, mir die Unplugged DVD der Hosen zu kaufen. Hatte bisher nur diese halbe MTV Version. Heute vormittag hatte ich dann auch die Zeit und das freie Wohnzimmer um in aller Ruhe zu genießen. Also einmal komplett angesehen. Dann kam mein Vater wieder nach Hause, ein paar Songs vor'm Ende. Also haben wir zusammen beschlossen, es lohnt sich auch, nochmal zu gucken. Deshalb dann der zweite Durchlauf. Und wie bestellt kam nach einiger Zeit dann auch meine Mutter nach Hause. Und weil sie doch auch gern alles sehen wollte, haben wir dann als es vorbei war, doch nochmal von vorn angefangen. Anders gesagt ich habe heute von 11 bis 19 Uhr nichts anderes gemacht, als diese DVD zu gucken. So sieht ein erfolgreicher Tag aus.
Zumindest bis heute abend... Denn eine der schlimmsten Katastrophen ist eingetreten. Unser Fernseher hat den Geist aufgegeben!!!
Einfach so... Auf einmal gab es kein Bild mehr, sondern nur noch Ton. Und nein, es kann nicht einfach nur 'ne Bildstörung sein, denn es gibt auch von DVD und Video nur Ton. Nach mehr als 20 Jahren hatte er also genug. Kein Weltuntergang denken sich jetzt wohl die meisten. Aber leider nicht, wenn zu Hause seit Jahren das Ende des Fernsehers herauf beschwört und immer verkündet wird, es gäbe in diesem Fall keinen neuen. Ok, ich kann mir auch einen eigenen kaufen. Aber ich fahre ja in drei Wochen und da wäre das irgendwie sinnlos. Das heißt es läuft auf drei TV-arme Woche hinaus. :'(
Zum Glück, bin ich danach weg! Aber jetzt kann ich noch nichtmals mehr Shibuya bis dahin gucken. Und auch nicht die Wiederholungen von Lost. Und die Hosen DVD wollte ich morgen eigentlich nochmal genießen. Und Mein Leben und ich und Emergency Room kann ich jetzt auch vergessen... Hilfe! Das Leben kann so fies sein...

Hier gibt es übrigens wieder ein bisschen was zu gucken. Ich habe letzte Woche endlich mal die ganzen Fotos von unserer letzten Schulwoche (im April!) und den dazugehörigen Feierlichkeiten bekommen. Habe dann Stunden aufgewendet, sie alle hochzuladen, usw... Also guckt sie euch an! Im Fotoalbum unter Mottowoche. Leider sind die Kommentare verloren gegangen, keine Ahnung wieso. Und ich hatte dann keinen Bock mehr und konnte auch nicht rausfinden, woran es überhaupt liegt, also gibt es erstmal keine Kommentare.
So ganz nebenbei bastel ich auch an einem neuem Design. Es wird schön! Mehr verrat ich noch nicht. :P Hat auch noch ein bisschen Zeit, das wird's erst geben, wenn ich fahre. Also wahrscheinlich am 27. (hoffentlich werde ich bis dahin fertig *g*). Aber es wird schön, das weiß ich schon, weil ich schon jetzt ganz stolz drauf bin. Steckt schon 'ne Menge Mühe und Arbeit drin.

Was kann ich noch erzählen... In 452 Stunden fahren wir nach Bremen (aktuelle Zeit hier), da freue ich mich drauf. Aber 452 Stunden, sind noch 452 Stunden zu viel. Ich weiß auch nicht, ich will einfach nicht mehr warten und bin es leid, nichts "vernünftiges" zu tun zu haben. Die Ungeduld in Person. Dabei hätte ich soviel zu tun um mir die Zeit zu vertreiben, aber man will ja doch immer das, was man grad nicht hat. Also bleibe ich weiter ungeduldig und jammer, dass es noch so lang ist.
Ich befürchte, heute abend kommt hier nichts mehr sinnvolles bei rum. Ich lass es jetzt lieber. Bin dann weg, trauer weiter unserem Fernseher hinterher und wünsche euch eine gute Nacht!
4.6.06 23:28


Werbung


Weit und breit nur Sonnenschein


Gomenasai (Tatu); Home Sweet Home/Bittersweet Symphony (Limp Bizkit); Just Dance (Jamiroquai); Freunde (DTH); Von hier an blind (Wir sind Helden); Ghosts (Robbie Williams);

Es scheint so, als hätte uns der Sommer erstmal gefunden. Hoffenlich bleibt er eine Zeit lang. Ich lag heute endlich wieder auf'm Balkon! So herrlich! Braun bin ich natürlich trotzdem nicht. Aber ich werde das dieses Jahr noch schaffen, ganz sicher. Spätestens in Cannes werde auch ich zu meiner Farbe kommen. Und bis dahin befürworte ich einfach mal die dezente Blässe. Es ist aber auch einfach ein Rätsel der Menschheit, warum manche Menschen gar nichts tun müssen um unverschämt braun zu werden und ich ungefähr vier Monate super Sonne brauche um grad mal nicht mehr komplett weiß zu sein. Ich hab doch so dunkel Haare, menno! Irgendwas läuft da komisch...
Um mich rum ist anscheinend grad alles im Fußballfieber. Mich lässt es dann doch etwas kälter. Aber ok, ich find's schon lustig und hab mich ja sogar dazu bewegen lassen, am Freitag mit zu gucken. Also ich ignoriere es nicht mehr komplett und guck mir die allgemeine Begeisterung einfach mal an, aber ich hab's ja nicht so mit Fußball.
Warum ich grad blogge, hat mal wieder einen sehr einfachen Grund. Ich müsste mal aufräumen, hab aber keine Lust. Denn hier herrscht schon wieder das vollkommene Chaos und es geht mir selbst auf'n Geist. Außerdem muss ich packen und das kann ich ja nicht, wenn ich keine Überblick krieg. Bäh, ich hab überhaupt keine Lust zu packen! Ich will grad nicht! Und wenn ich so drüber nachdenk, will ich auch nicht fahren in 2 1/2 Wochen.
Also doch, ich will schon fahren, ich freu mich ja und bla bla bla. Aber ich will nicht in 2 1/2 Wochen fahren! Das ist nämlich bald schon. 2 1/2 Wochen sind einfach nicht mehr lang, grad mal 18 Tage! Kann ich nicht einfach noch ein bisschen hier bleiben? Das geht viel zu schnell, mir bleibt viel zu wenig Zeit und ich bin schon fast weg. Und Angst habe ich doch auch. Wenn ich daran denke wird mir ganz komisch im Magen. Ja, von hier an blind, das hör ich grad. Stimmt... noch 17 Tage bleiben mir in meinem alten Leben und ab dann ist alles anders. Ahhhhhhhhhhhhhhh! Ich muss ganz schnell an was anderes denken!
Ich glaube, ich werde jetzt ins Bett gehen und morgen früh (zumindest mal halbwegs für meine Verhältnisse) voller Energie aufstehen und hier Ordnung schaffen und Briefe schreiben und packen und mich in die Sonne legen (jaja, voller Energie)... also einen weiteren schönen Sommertag genießen.
11.6.06 00:41


schön & lila


14.6.06 23:46


Produktivismus


Suddenly I See (KT Tunstall); Nur ein Wort (Wir sind Helden); Cuz I Can (Pink); Cherry Lips (Garbage); Aurelie (Wir sind Helden); There She Goes (Robbie Williams); Set It Off (Peaches); To Be With You (Mr. Big); Last Night On Earth (Melanie C); In My Head (No Doubt)

Ich werde so langsam richtig produktiv... *g* Vorgestern habe ich aufgeräumt, gestern habe ich meine Sachen größtenteils sortiert und vorgepackt, 1/3 aller Briefe, die ich grad schreiben muss, sind schon unterwegs, letzte Nacht habe ich mal eben so mein schickes neues Design für den Blog fertig gemacht... Von diesem schönen Ding bin ich jetzt sehr begeistert, nachdem ich bis vorhin noch ein bisschen dran rumgewurschtelt habe, so dass ich es jetzt theoretisch schon online stellen könnte. Jetzt würd' ich auch schon gerne, wo ich so stolz bin, aber ich hab's ja für Frankreich gemacht und bis dahin sind's noch 13 Tage. Also noch 12 Tage warten... Gestern hatte ich echt schon befürchtet, ich werd gar nicht rechtzeitig fertig, weil ich so lange faul war, aber wenn man dann einmal anfängt, kann man ja zum Glück nicht mehr aufhören. Hihi... ich freu' mich so!
Und "gepackt" habe ich ja. Also sozusagen, ich habe alle Sachen aus meinem Schrank rausgeholt und dann einen Schrank für Mitnehmen und einen für Hierlassen gemacht und jetzt sind beide voll. Davor stapelt sich ein bisschen anderer Kram, aber irgendwie noch sehr wenig. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich so wenig Sachen habe! Aber ich hab' ja erstmal nur das wichtigste, was mir direkt ins Auge fiel gegriffen, wahrscheinlich kommt da noch ordentlich was zu. Und Klamotten sind ja auch noch ein paar in der Wäsche momentan. Gleich mache ich mal weiter, bin grad in so produktiver Laune und will irgendwas sinnvolles tun.
Heute abend ist unsere Abiparty im Riff. Natürlich habe ich keine Lust. ich habe nie Lust auf irgendwelche Feiern von unserer Schule. Aber ich werde hingehen und im Endeffekt werde ich auch wieder Spaß haben, außerdem hab' ich schon 'ne Karte. Am Dienstag war Revue, die war sehr sehr lustig - also gut, dass ich hingegangen bin ;-). Und am Samstag ist dann die Zeugnisverleihung und der Ball. Ich freu' mich schon auf meine Frisur für den Ball, denn ich war ja auch noch beim Frisör am Dienstag, worauf ich auch keine Lust hatte, und es war ganz gut. Zumindest das, was am Samstag dabei rauskommen soll. Schöne schöne Locken!
Ach und ich habe jetzt schon zwei Fußballspiele in meinem Leben gesehen. Denn gestern abend habe ich sogar freiwillig und zu Hause geguckt. Wenn das so weitergeht, bin ich irgendwann noch Fußballfan. Nein, Scherz, soweit wird es erstmal nicht kommen.
Was ich noch aufklären muss, ist die Sache mit dem Titel - Welcher Titel? - dem div mist - ähm und so weiter ... (also speziell an Anne, weil ich ihr nicht den sechsten Kommentar in Folge auf ihrem Blog hinterlassen will *g*). Was man da oben im Titel sieht, wenn man in die Kommentare geht, ist die Überschrift von dem aktuellen Eintrag. Das kann man aber leider nicht ändern. Und weil ich meine Überschriften immer mittig setze, weil's viel schöner ist, schreibt der das dann dummerweise auch in den Titel, sobald man einen Kommentar schreibt oder liest. Sieht dumm aus, geht aber leider nicht anders. Und normalerweise verbringt man ja auch keine Ewigkeiten bei den Comments.
Ich gehe dann mal meine Produktivität auslassen... bevor sie sich wieder versebstständigt. Denn ich hab' doch nur noch 12 Tage - und viel zu viel zu tun!
15.6.06 14:54


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de